Abgasbetrug bei VW ist "menschlich"

Die Irrwege der Wirtschaft sind ALLE ergründlich!

Der Betrug bei VW beweist den moralischen Niedergang der Menschen insgesamt

Es wird ja nicht nur bei VW geschummelt, sondern in fast allen Konzernen und bei Familie Jedermann wird gelogen und betrogen denn dieses Phänomen gehört leider zur „Menschlichkeit“, die eben nicht nur bei der Willkommenskultur mal vermeintlich „positiv“ kenntlich wird!

 

Da wo viel Geld im Spiel ist wird nur in anderen Dimensionen betrogen, als bei der Unterschlagung eines Kugelschreibers oder eines Papierblocks vom Arbeitgeber oder bei der Einkommenssteuer!

 

Wenn Sie meine bisherigen Ausführungen zur Kenntnis genommen haben, so Wissen Sie auch dass die Moral und Gesetzestreue immer in Abhängigkeit zur Erdchemie steht!

 

Mit der von uns selber verursachten Vergiftung unserer Erde, also unseren Lebensraum, wird unsere

Hirnleistung drastisch eingeschränkt und zeigt sich in Gewalt, Betrug und Unsozialität!

 

Die Angst vor Strafen schreckt die Betroffenen kaum noch ab weil deren Hirnleistung eine Strafe für undenkbar hält und die Chance erwischt zu werden ist natürlich auch nicht so groß, weil ja alle unter demenziellen Störungen leiden, auch die gesellschaftlich „GUTEN“!

 

Alle halten sich für schlau, was sie bei unseren selbst auferlegten Maßstäben ja auch sind, wenn man studiert hat, egal ob man dann gut ist oder schlecht ist, man war jedenfalls willig und fleißig die akademische Hürde zu nehmen und gehört fortan zur Elite!

 

Natürlich finden sich auch hier wieder Menschen die Fleiß mit Beziehungen oder Betrug verwechselt haben, wie uns jüngst die Geschichte belehrte!

 

Es geht eben immer nur eine Zeit lang gut mit den Betrügereien, irgendwann kommen sie ans Licht, wenn auch oft zufällig!

 

Die Folgen des eigenen Handelns abschätzen scheint nicht mehr zu gelingen und deshalb entartet die menschliche Rasse zu einer sich immer mehr bereichernden Klientel, denen es scheißegal ist dass der Reichtum auf der einen Seite zur Armut auf der anderen Seite führt!

 

Aber im Falle VW geht es nicht nur um Geld, sondern um die Gesundheit, die es aber in Wirklichkeit gar nicht mehr gibt, denn es gibt nur mehr oder weniger Krankheiten!

 

Die Amerikaner haben den Umweltschaden finanziell errechnet und sind auf ca. 18 Milliarden Dollar gekommen was natürlich blödsinnig ist und es denen auch nur ums Geld geht, denn kein Dollar davon wird einen kranken Amerikaner wieder gesund machen!

 

Außerdem sind Umweltschäden nicht auf das Land begrenzt wo sie entstehen, sondern Feinstaub und giftige Halb-Gase belasten die Erde umspannend, da hat im Laufe der Zeit jeder etwas von!

 

Wenn man ein Resümee zieht, dann kommen solche Dinge wie bei VW und Co. nur vor weil die Zivilisationsgesellschaften generell alles falsch machten was falsch zu machen ist!

 

Man hat die Dinge immer schon nur von einer Seite betrachtet, mit Öl; Gas, Holz und Kohle kann man Energie erzeugen und damit viel Geld verdienen und die Menschen abhängig machen wie von Rauschgift!

 

Das aber Alles mindestens zwei oder mehr Seiten hat, dieses konnte oder wollte man vor lauter Verblendung nicht sehen!

Jeder klar denkende Mensch muss sich doch fragen welche Folgen es wohl habe wenn man Milliarden von Tonnen Kohlenwasserstoff in giftige Halbgase und Aerosole umwandelt oder giftige Fäkalien oder Industrieabwässer einfach in Böden, Flüsse und Meere verklappt?

 

Der Spruch der sehr viel Wahrheit beinhaltet ist das der Fisch immer vom Kopf her stinkt und der Kopf jeder Gesellschaft sind deren Eliten, ob politisch, akademisch oder wirtschaftlich!

 

Die anderen führen als Soldaten, Beamte, Angestellte oder Arbeiter ja eh nur deren Vorgaben aus, sind zwar mitverantwortlich aber eben nicht ursächlich!

 

Vor 10 Jahren hatte ich die Restzeit bis zum Ende des Lebens auf der Erde noch bei 200 Jahren geschätzt und vor knapp 5 Jahren nur noch bei 100 Jahren!

 

Wir befinden uns in einer Phase die nicht mehr linear verläuft sondern sich rasch zuspitzt und nun gehen ich nur noch von 50 bis 75 Jahren aus, die uns noch verbleiben und diese werden mit Sicherheit kein Zuckerschlecken!

 

Ich habe die Hoffnung längst aufgegeben noch etwas positiv bewirken zu können, denn die Eliten nicht nur in unserem Lande werden keine positiven Veränderungen zulassen, sie gehen lieber in Wohlstand unter, mit Musik, Kaviar und Champagner, als ihre Fehler einzugestehen!

 

Und wer glaubt Gott werde es schon richten, der irrt ebenfalls gewaltig, denn Gott ist das gesamte in dem Alles stattfindet, der uns alles zur Verfügung stellt was das LEBEN erfordert.

 

Wir hätten es positiv nutzen können aber wir benutzen es leider nur um Reich zu werden und dieses für den Preis das ganze Leben und die Erde zu vernichten!